15 Aug 13

Da die Frage immer wieder auftaucht, wie auch heute in einer E.Mail, hier eine Empfehlung!

  • je glänzender und glatter die Pelletsoberfläche, desto besser
  • je weniger Längs- und Querrisse die Oberfläche aufweist, desto besser
  • je geringer der Staubanteil der Pelletslieferung, desto besser
  • je einheitlicher die Stückgröße der Pellets, desto besser
  • Tipp: Geben Sie einige Pellets in ein Glas Wasser. Sie werden sehen, dass sie auf den Glasboden absinken.

Ganz gleich, welche Qualität sie haben. Wichtig ist jedoch, dass das Wasser nicht verfärbt bleibt, sondern wieder klar wird. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Ihre Pellets eine gute Konsistenz haben.

Hier finden Sie einige mir bekannte und bisher zuverlässige Hersteller und Lieferanten von Pellets:

www.pelletsfeuerung.de/pelletslieferanten.html


Filed under: Pelletsheizung

Trackback Uri



Schreibe einen Kommentar