1 Okt 12

Der Austausch des Heizkessel lohnt sich, wenn …

… der Heizkessel mit konstant hoher Kesseltemperatur (60°C und mehr) betrieben werden muss.

Moderne Heizkessel passen die Kesseltemperatur gleitend an. Bei Auskühlung und Wiederaufheizen sind ältere Heizkessel korrosionsgefährdet, deshalb können diese nicht gleitend betrieben werden.

Daher halten sie, auch wenn keine Wärme gebraucht wird, immer ihre hohe Betriebstemperatur und verursachen dadurch unnötigen Energieverbrauch.


Filed under: Heizungsoptimierung

Trackback Uri



Schreibe einen Kommentar

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.