30 Dez 17

Hallo Herr Ullmann, unser Calimax Sandor zündet nicht. Ich habe diesen vor kurzem von meiner Oma übernommen, dort funktionierte er fast 7 Jahre ohne Probleme. Was kann das sein?

Antwort:

Vorausgesetzt der Calimax Pelletofen wird gereinigt und auch regelmäßig gewartet, tippe ich auf einen Defekt/Bruch des Glühzünders, alleine wegen der 7 Jahre Betriebszeit und aus der Erfahrung heraus.

Auf den optimalen Sitz der Brennschale bitte achten.

Ein Fachmann könnte auch die Fein-Sicherung am Kabelbaum beim Sandor unterhalb des Bleches prüfen.


Filed under: Allgemein,Kaminofen,Pelletsheizung

Trackback Uri


4 Comments.

  • Alfred says:

    Mein Calimax twist 80/20 läuft seit 10 Jahren überwiegend gut. Lediglich der Förderschneckenmotor gab schon zweimal den Geist auf.
    In letzter Zeit läuft allerdings der Brennraum mit Pellets voll, wenn die Zündung nicht klappt. Früher lief der Brennraum auch ab und zu etwas mit Pellets voll, aber bei weitem mit sooooviel Pellets. Die Förderschnecke schaltet offensichtlich nicht mehr ab, was sie früher wahrscheinlich tat, wenn die Steuerung merkte, dass die erforderliche Temperatur nicht erreicht wurde.

    Was kann kaputt sein?
    Danke für die Tipps.

  • Herbert Uhlmann says:

    Wahrscheinlich ist die MAX 1 Steuerung defekt.

  • Tina says:

    Hallo Herr Uhlmann,
    Unser Calimax geht seit einiger Zeit nach dem Heizen und abkühlen in Störung. Dies lies sich jedoch immer über die Start-Taste quittierte. Seit neuestem geht er direkt nach dem einschalten in Störung. Ich habe die Ofen komplett gereinigt, Steckkontakte überprüft… leider konnte ich nichts finden.
    Haben Sie vielleicht einen Tipp für mich?

  • Herbert Uhlmann says:

    Wie bereits telefonisch besprochen tippe ich auf die MAX 1 Regelung.



Schreibe einen Kommentar