28 Dez 16

Ein Bild, dass mir immer wieder bei meinen Besuchen ins Auge fällt. Achtung – es kann den Heizkessel zerstören.

Wenn die Waschmaschine den Heizkessel zerstört

Wenn die Waschmaschine den Heizkessel zerstört

Ja, Sie haben richtig gelesen. Auch wenn es den wenigsten Heizungsbesitzern bekannt sein sollte. Werden nämlich neben der Heizung Waschmaschinen und Trockner betrieben, FCKW-Sprays, Lösungsmittel, Waschmittel o.ä. verwendet, entstehen im Heizungskeller Halogen-Gasverbindungen.

In den Heizkessel lassen sich diese Salzbildner mit Feuchtigkeit ein. Wandelt sich diese in angriffslustige Salzsäure um, beginnt der Eisenfras!

Mein Tipp: Entfernen Sie die Waschmaschine aus dem Heizraum bzw. wenn dies nicht möglich sein sollte, sorgen Sie bitte wenigstens für ausreichend Frischluft. Ausnahme: Geräte mit Luft- Abgassystem, die Ihre Verbrennungsluft von „draußen“ bekommen, beispielsweise über den Ringspalt des Kamins.

Wenn Ihnen diese Seite und unsere Informationen für Sie gefallen, dann unterstützen Sie uns mit einem „Google+“. Indem Sie auf dieses Symbol klicken, helfen Sie uns, immer gut in der Suchmaschine gefunden zu werden.


Filed under: Heizung

Trackback Uri