15 Jan 11

Thema heute: Heizung niemals komplett abstellen

Um Energiekosten zu sparen, kommen manche Betreiber einer Zentralheizungsanlage auf die Idee, über Nacht oder bei einer längeren Abwesenheit die Heizung komplett abzustellen.

Das ist jedoch im Winter, insbesondere bei Minusgraden, möglicherweise zu viel des Guten.

Wenn das Haus oder die Wohnung erst einmal richtig ausgekühlt ist, weil die Heizung über mehrere Stunden abgestellt war, dann wird zum erneuten Aufheizen besonders viel Energie benötigt.

Besser ist es, eine gewisse Grundtemperatur von zum Beispiel 17 Grad aufrecht zu erhalten.


Filed under: Heizungsoptimierung

Trackback Uri