16 Nov 15

Wie beim Auto – auch ein RIKA-Pelletofen möchte gereinigt und gepflegt werden. Gerne erkläre ich Ihnen bereits schon vor dem Kauf Ihres RIKA – Pelletofen bei uns, was Sie hinsichtlich Wartung und Pflege beachten sollten.

PFLEGE, REINIGUNG UND WARTUNG FÜR IHREN RIKA PELLETOFEN

RIKA Pelletheizgeräte sind eine sehr komfortable Möglichkeit der Holzverbrennung, damit verbunden ist jedoch eine regelmäßige Reinigung, da die entstehenden Ablagerungen den erforderlichen Luftstrom für den Verbrennungsvorgang behindern.

Ich weise jedoch darauf hin, dass die Güte des Brennstoffes einen erheblichen Einfluss auf die Reinigungsintervalle hat. Hoher Feuchtigkeitsgehalt, hoher Staubanteil, damit verbunden ein vermehrter Ascheanfall, können die Wartungszyklen mehr als verdoppeln. Ich möchte daher noch einmal darauf hinweisen, nur geprüfte Pellets zu verwenden.

Natürliche Pflege für Ihren RIKA – Pelletofen

Die Reinigung der Verkleidungsteile aus Blech und Keramik erfolgt am Besten mit einem feuchten Tuch und einen milden Haushaltsreiniger.

Standard Reinigung, die Sie selbst an Ihrem RIKA Pelletofen ausführen

Die Guss-Feuermulde Ihres RIKA Pelletofen sollte in Augenschein genommen werden um sicher zu sein, dass die Luftzufuhröffnungen nicht durch Asche oder Klinker verstopft sind und ist bei Bedarf alle 1-3 Tage oder nach ca.30 kg Pellets zu reinigen. Dies kann einfach innerhalb des Rika Ofens gemacht werden. Nach Herausnehmen der Mulde kann der darunter liegende Raum mit dem Staubsauger erreicht werden. Bei dieser Gelegenheit reinigt man auch das Glas der Feuerraumtüre. Am besten trocken z.B. mit einer Küchenrolle.

Hartnäckiger Schmutz löst sich am Einfachsten mit einem speziellen Glasreiniger, den Sie auch bei uns im Kaminstudio bekommen.

Achtung: Reinigungstätigkeiten nur am ausgekühlten RIKA – Ofen vornehmen.

Beim nächsten Mal erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie die ersten 750 kg Pellets in Ihrem RIKA-Pelletofen verheizt haben. Dann steht der 1. Service an, den wir gerne für Sie übernehmen.


Filed under: Kaminofen

Trackback Uri


1 Kommentar.

  • Sehr geehrter Herr Uhlmann,
    danke für die hilfreichen Informationen, welche uns bei der Neuanschaffung und Pflege sicherlich nützlich werden.

    Auf eine weitere und gute Zusammenarbeit, wie eigentlich immer.
    Mit freundlichen Grüßen
    Jürgen Höh



Schreibe einen Kommentar

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.