5 Jun 14

Da es möglicherweise immer doch noch nicht in aller Munde ist, wie ich dieser Tage bei einem Kundengespräch erfahren habe. Hier nochmals der Hinweis in Sachen Förderung.

Väterchen Staat belohnt Sie immer noch mit mindestens 2.400 € , wenn Sie sich eine Pelletsheizung zulegen bzw. den Energieträger wechseln, von z.B. Erdgas auf Pellets umsteigen. Es spielt dabei überhaupt keine Rolle ob Sie Rentner, Hausfrau, Handwerker oder vielleicht Richter sind.

Das Ganze können Sie jetzt noch optimieren mit einem Pufferspeicher und einer Solaranlage. Dann gibt´s locker nochmals  2.000.- € und mehr dazu. Wenn Sie jetzt geschickt investieren gibt´s einfach mal so nebenbei 4.000.- € – 5.000.- € vom Staat dazu. Soll keiner sagen der Staat würde nichts für seine Bürger und den Klimaschutz tun, stimmt´s!?

Sonstige Informationen zur Förderung finden Sie unter www.bafa.de

 

Wenn Ihnen diese Seite und unsere Informationen für Sie gefallen, dann unterstützen Sie uns mit einem „Google+“. Indem Sie auf dieses Symbol klicken, helfen Sie uns, immer gut in der Suchmaschine gefunden zu werden.


Filed under: Pelletsheizung

Trackback Uri


1 Kommentar.

  • Alexander sagt:

    Sehr wertvoller Hinweis und vollkommen korrekt. Man braucht nur noch den „richtigen“ Energieberater mit Verstand und Weitsicht zum Beantragen der Fördermittel.



Schreibe einen Kommentar

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.