Warmwasser



18 Sep 12

Der Brauseschlauch

In jedem Brauseschlauch kann sich ein Wassersack bilden. Dieser ist Brutstätte für die Bakterienentwicklung, z.B. der gefährlichen Legionellen. Ein Brauseschlauch-Entleerventil mindert das Infektrisiko vor allem in Hotels,Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wesentlich. Aber auch im privaten Haushalt, beispielsweise an selten genutzen Duschen. .. continue reading ..


Filed under: Allgemein,Warmwasser

Trackback Uri






14 Sep 12

Nachdem ich mir persönlich im rechten Auge eine schwere Hornhautentzündung, wohl durch Bakterien im stagnierenden Wasser (Brauseschlauch) zugezogen hatte, werde ich dieses Thema zumal es zu meinem Berufsbild als Gas- und Wasserinstallateurmeister hervorragend passt, hier im Blog näher beleuchten.

Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten

Verschiedene Erreger kommen als Ursache einer Hornhautentzündung in Frage.

Bei der Untersuchung der Hornhaut schließt der Augenarzt zunächst andere Ursachen aus – etwa eine Verletzung durch einen Fremdkörper oder eine chronische Erkrankung, die beispielsweise den Lidschluss verhindert.

Ein Bindehautabstrich und, falls nötig, eine Gewebeprobe werden dann weiter untersucht, um den Erreger genau zu bestimmen. Zu den Bakterien, die die Entzündung auslösen können, zählen gramnegative Pseudomonaden und grampositive Streptokokken. Aber auch Pilze oder Parasiten wie die im Trinkwasser vorkommenden Akanthamöben kommen als Erreger in Frage.

Zur Unterstützung von Hygienemaßnahmen im Hauswassersystem nehme ich den BRAUSESCHLAUCH als Erstes ins Visier. Durch feucht-warmes Klima im Badezimmer und manchmal tagelang stehendes Wasser im Duschschlauch besteht besonders für Kinder, Kranke und Senioren Legionellen-Lebensgefahr.

Ab  kommender Woche geht´s los.

 


Filed under: Warmwasser

Trackback Uri