29 Sep 16

Schnäppchen oder doch nicht?

Fast täglich erreichen uns Anrufe von verärgerten Besitzern herkömmlicher Pelletöfen, die so garnicht zufrieden sind. Angefangen vom unzuverlässigen Kundendienst bis zum mangelhaften Produkt. „Immer fällt der Pelletofen dann aus, wenn dieser gebraucht wird, so die Betreiber…“

Auch hier stand letzte Woche noch ein herkömmlicher Pelletofen aus dem Baumarkt. Leider wurde der Pelletofen auch wieder nur knapp 6 Jahre alt und muß nun aufgrund seiner einfachen und billigen Konstruktion ersetzt werden. Leider ist eine  kundenfreundliche Reparatur lt. Baumarkt nicht möglich und der Kunde soll und muss erneut in einen Pelletofen investieren.

„Ist es da nicht auf Dauer günstiger gleich in einen hochwertigen Pelletofen vom Fachhandel zu investieren, wo es guten Service und lange Garantien obendrauf gibt, frage ich mich? Warum fällt man immer wieder auf solche Schnäppchen rein?“

ofen-111

Mir fällt dazu folgendes Zitat von John Ruskin ein (Auszug)

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte. Es ist unklug zuviel zu bezahlen, aber es ist genauso unklug zu wenig zu bezahlen.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das eingegangene Risiko etwas hinzurechnen. Wenn Sie das aber tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

Deshalb besser gleich einen RIKA – Pelletofen vom Uhlmann, mit dem kundenfreundlichen Service. Garantiert!


Filed under: Allgemein,Kaminofen

Trackback Uri



Schreibe einen Kommentar

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.