1 Dez 17

Sie fragen ich antworte.

„Die Küche wird nicht warm. Die Anlage ist letztes Jahr in Betrieb genommen worden. Wie macht man einen hydraulichen abgleich? Es ist auch immer nur die Küche die kalt ist.“

 

HU: Was Sie zuerst machen sollten ist, die übgrigen Heizkreise am Verteiler (Ventil) etwas zu drosseln, daß bedeutet die kürzesten Leitungen meistens WC/Flur, die gut durchströmt werden, fast zuzudrehen, die Kinderzimmer auf Mittelstellung und nur die längsten Kreise meistens das Wohnzimmer ganz offen zu haben. Somit gleichen wir die Widerstände aus.

Ergibt sich eine deutliche Verbesserung, so sollten Sie die Kreise hydraulisch abgleichen lassen !

„Wie das geht, fragen Sie sich?“

– demnächst im FBH – Insider-Club als Video.


Filed under: Allgemein

Trackback Uri



Schreibe einen Kommentar

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.